1/8

Wohnen im eigenen Park am Bahnhof in Memmingen, Freudenthalstraße

Bauherr: Siebendächer Baugenossenschaft EG Memmingen 

In unmittelbarer Nähe zur Altstadt und dem Bahnhof entstanden geschützt im eigenen Park (Gemeinschaftseigentum) individuell geschnittene 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen (70 bis 140 m2) mit einem großzügigen Gemeinschaftsbereich.

 

Durch die barrierefreie, schwellenlose und schallgeschützte Bauweise sind die Wohnungen ein idealer Rückzugsraum vor dem Trubel der Stadt.
Neben einer geräumigen Tiefgarage stehen für Besucher weitere Parkplätze direkt am Eingang zur Verfügung.


Die Haustechnik entspricht den heutigen Anforderungen eines nachhaltigen Umweltschutzes.
Die fußläufige Fernverkehrsanbindung aber auch Betreuungseinrichtungen in der Nachbarschaft, ermöglichen ein unabhängiges als auch langes Wohnen in Memmingen.

Einzigartige Lage und Ausrichtung
Alle Terrassen oder Balkone sind nach Süden oder Südwesten ausgerichtet. Der Blick geht in den Park oder die nahe gelegene Altstadt.
Im eigenen Park ist im Schatten alter Bäume eine Gemeinschaftsfläche mit Spielplatz eingerichtet.

TYP

Wohnungsbau

7 Geschosse

28 Wohneinheiten

ORT

Memmingen

ZEIT

2013-2016

Architekturbüro Dr.-Ing. Arlart

Regierungsbaumeister  I  Architekten BDA Stadtplaner

Heidengasse 7-9  I  87700 Memmingen

Fon: 08331-2081  I  Fax: 08331-2083

Mail: architekt@arlart.de

© 2019 Architekturbüro Arlart, Memmingen

Kontakt

ARCHITEKTURBÜRO DR. ARLART

Architekten  BDA  Stadtplaner