Voehlin-Gymnasium

Sanierung und Neubau des Voehlin-Gymnasiums in Memmingen in 3 Bauabschnitten:
1. BA: Umbau des Nebengebäudes für Fachklassen und Mittagsbetreuung (Mensa)
2. BA: Neubau einer 500 m² großen Pausenhalle mit Mehrzweckbau und Glassteg als Verbindungsgang
3. BA: Sanierung des Hauptgebäudes für Stammklassen und Verwaltung

Bausummen und sonstige Angaben
Projektiertung ab 2003
Bauausführung 2006 – 2011
Gesamtbausumme 11.700.000 €

Bauherr
Stadt Memmingen